Ablauf eines Fallschirmsprungs

Ablauf eines Fallschirmsprungs
Beschreibung:

Ablauf eines Fallschirmsprungs


Details:

Welche Person mit dieser epinephringeladenen Luftsportart, dem Fallschirmspringen starten möchte, der beginnt in der Regel mit einem Tandemsprung. So können 1ste Erfahrungen gesammelt werden, ohne das man sich gleich zu hochgradig mit dem Themenkreis auseinandersetzen muss und auch, um die eigentlich gesuchte Apparatur, braucht man sich bei einem Fallschirmtandemsprung nicht bemühen. Bei dem Tademspringen, ist man als Laie, nämlich einfach eine Art Beifahrer, der sich zusammen mit einem sachkundigen und gut kompetenten sowie trainiertenFallschirmtandemmaster, aus vielen tausend Metern, in den Abgrund stürzt. Im Vorhinein geht der Tandemmaster knapp auf die primären Dinge eindie es beim Tandemspringen zu berücksichtigen gibt, ein. Diesbezüglich gehören unterschiedliche Verhaltensregel, die einen gesicherten Tandemsprung sicherstellen. Auf diesem Wege möchte man nicht ausgeschlossene Gefährdungen von vorne herein ausschließen. Auch die gewissenhafte Stellung während des freien Falls und der Landung gegen Ende des Sprungs, will gelernt sein, weswegen es auch diesbezüglich eine kurze Einleitung mit leichten Übungen gibt, bevor es dann endgültig losgehen kann mit dem Tandemspringen. Nachdem nochmal alle Equipmentteile gegen gecheckt wurden, wird in der Reihe des Absprungs in das Flugzeug eingestiegen und die erforderlichen Sicherheitsgurte befestigt. Sind die ersten 500 M überwunden und der Sicherheitsgurte wieder gelöst, starten die letzten Vorbereitungen auf den Tandemflug. das Equipment wird ein letztes Mal gecheckt und der Gast wird, für das Fallschirmtandemspringen, mit dem Rücken an den Abdomen des Fallschirm Tandemmaster geschnallt. Ist eine Höhe von rund viertausend Metern erreicht, erfolgt der verbundene Absprung des Tandempaares auf das Zeichen des sattelfesten Fallschirm Tandemmasters hin. Unverzüglich nach dem Sprung, wird ein kleiner Bremsschirm geöffnet, der verhindert, dass die Geschwindigkeit im Verlauf dem Fallschirmtandemspringen, angesichts des ziemlich hohen Ballastes von gleich 2 Menschen die an dem Fallschirm herunterhängen, zu hoch wird. Trotz dessen rauscht das Springerpaar im Verlauf des sogenannten freien Falls, mit einem Tempo von rund zweihundert km/h auf das Erdreich zu. Ist eine höhe von tausendfünfhundert Metern erreicht, wird dann der Hauptschirm geöffnet. Es folgt die sogenannte Schirmfahrt, bei der man mit geöffneten Fallschirm, langsam Richtung Landezone segelt ehe die Landung erfolgt und das Erlebnis Tandemsprung beendet ist.
 
Keywörter: Luftsport Ballonfahren Drachenfliegen Fallschirmspringen Hubschrauber Helikopter Gleitschirm Rundflug Heißluftballon fliegen buchen Angebote Preise online buchen Drachenflug Paragleiten
 
url: http://www.luftsport.de
Kategorie: Freizeit & Lifestyle
Klicks: 0
Link aufgenommen: Feb 15, 2012
Page Rank:
 

Die Webseite ist nicht erreichbar oder verstößt gegen unsere Richtlinien dann Bitten wir Sie uns die Seite zu melden.
Impressum | Firstwebcatalog.de Empfehlen | Kontakt | Backlink Partner 1 | 2 | Webkatalogliste